Information zu Spanisch ab Jahrgang 8

0
735

Spanisch-Präsentation zum Ansehen

Warum Spanisch in Jahrgang 8?
• Voraussetzung der zweiten Fremdsprache für das Abitur bereits nach Klasse 11 erfüllt
• langsamere Progression im Vergleich zur zweiten Fremdsprache ab Klasse 11

Gute Gründe für Spanisch
• Spanisch ist eine Weltsprache mit ca. 420 Millionen Sprecher_innen.
• Wer Spanisch spricht, lernt schneller und leichter andere romanische Sprachen.

Voraussetzungen: Ihr Kind …
… ist selbst überzeugt von der Spanischwahl.
… zeigt ein relativ strukturiertes, konzentriertes und selbstständiges Arbeiten.
… hat keine Minderleistungen in anderen Fächern.
… kann mit zusätzlichen Hausaufgaben und Vokabeltests „leben“.
… weiß, dass es in Spanisch zwei weitere KTs pro Halbjahr zusätzlich zu M/D/E/WP schreibt.
… hat keine Angst vor mündlicher Beteiligung.
… kann sich früh aus dem Bett quälen und bleibt gerne länger in der Schule.

Achtung! Spanisch ist ein abschlussrelevantes Fach!

Das bieten die Kollegen_innen:

  • Unterricht, in dem gemeinsam gesprochen, geschrieben, präsentiert, gesungen, gespielt, wiederholt und geübt wird.
  • Möglichkeit des Erwerbs des DELE- Zertifikates

So findet die Wahl statt…

  • Besprechen Sie mit Ihrem Kind die Inhalte dieser Präsentation. Spanisch sollte nicht „einfach mal so“ gewählt werden, da es für Ihr Kind eine Mehrbelastung bedeutet.
  • Sie erhalten bereits jetzt von den Klassenlehrer_innen auf Wunsch per Mail den Wahlzettel. Sollte nach den Ferien der Unterricht wieder normal starten, kann Ihr Kind einen Wahlzettel in Papierform erhalten. Die Wahl muss bis zum 08.05.2020 erfolgen.
  • Wenn Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Abteilungsleitung unter s.poltoraczyk(at)ges-nord.de

    ¡Muchas gracias!
 ¡Adiós y hasta luego!