Petition der GEW: Gesundheitsschutz statt Hauruckverfahren – Schulöffnungen brauchen Vorbereitungszeit

0
1038

Die Stadtgruppen Köln und Wuppertal (GEW Wuppertal) der GEW (Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft) haben Bedenken zu den Schulöffnungen ab Donnerstag den 23.04. angemeldet. Es geht dabei unter anderem um

  • zu kurzfristige Informationen
  • mehr benötigte Vorbereitungszeit
  • klare Vorgeben zum Gesundheitsschutz
  • Einbeziehung von schulischen Gremien in die Vorbereitung

Sie haben einen offenen Brief an die Landesregierung verfasst, der hier angesehen und gegebenenfalls durch Unterschrift online unterstützt werden kann:
Petition zu Schulöffnungen