Wir wünschen allen schöne und erholsame Herbstferien! – Wiederbeginn des Unterricht: Montag 25.10. um 8:20 Uhr

    0
    161

    ☀️🍁🍄 Wir wünschen allen Mitgliedern der Schulgemeinschaft und ihren Familien schöne, sonnige und erholsame Herbstferien! 🍄🍁☀️

    Nach den Ferien beginnt der Unterricht wieder am Montag den 25.OKtober 2021 mit der Öffnung des Schulgebäudes um 8:00 und dem Start in den Tag um 8:20 Uhr.

    Hier ein Ausblick auf das, was uns nach den Ferien erwartet:

    • Kursfahrt der Q2 (JG 13) vom 25.10. – 29.10.2021. Es geht nach Berlin und wir wünschen viele interessante Erfahrungen und viel Spaß!
    • Start der AGs für Jahrgang 5 und 6 ab Montag 25.10.

    Zum Unterrichtsbetrieb nach den Herbstferien hat die Schulministerin einen Elternbrief verfasst, der folgende für uns wichtige Punkte enthält:

    • Testungen zum Schulbeginn
      Am Montag, den 25. Oktober 2021, werden wieder in allen Schulen Corona-Tests für Schüler:innen, die nicht geimpft oder genesen sind oder einen gültigen Bürger:innentest vorzeigen, durchgeführt. Danach werden die schon bislang in den Schulen durchgeführten Tests vorerst bis zum Beginn der Weihnachtsferien fortgeführt.
      Das Schulministerium bittet darum, dass Sie Ihre Kinder, wenn noch kein Impfschutz vorliegt, in den letzten Tagen der Herbstferien zur Sicherheit mit einem Bürgertest testen – auch wenn Sie nicht im Urlaub waren.
    • Testungen während der Herbstferien
      Da während der Herbstferien die regelmäßigen schulischen Testungen entfallen, benötigen auch Schüler:innen und Schüler – sofern sie nicht geimpft oder genesen sind – für alle 3G-Veranstaltungen in den Ferien einen aktuellen negativen Testnachweis.
      Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren bleiben die Bürger:innentests deshalb weiterhin kostenfrei.
    • Testpflicht nach einem Urlaub
      Einige Schüler:innen und Schüler werden mit ihren Familien in den Herbstferien im In- und Ausland Urlaub machen. Hier gilt für alle Personen, die älter als 12 Jahre und nicht geimpft oder genesen sind, bei der Wiedereinreise nach Deutschland eine Testpflicht.
    • MaskenpflichtDie Maskenpflicht im Unterricht auf den Sitzplätzen soll mit Beginn der zweiten Woche nach den Herbstferien, also ab dem 2. November 2021, abgeschafft werden. Eine Maskenpflicht besteht dann nur noch im Schulgebäude, in den Gängen und in den Pausenhallen. Selbstverständlich kann und darf aber auch weiterhin freiwillig eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden.

     

    • Impfung von Kindern und Jugendlichen
      Die Landesregierung unterstützt die Impfung von Kindern und Jugendlichen gemäß den Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO). Eine  Impfung bleibt in jedem Fall aber eine freiwillige individuelle Entscheidung und wird auch von der Schulgemeinde als solche respektiert.