Nigelnagelneue Sporthalle begeistert belebt durch die Kinder unseres neuen fünften Jahrgangs – dort trainierende Vereine boten spannende Aktionen

0
404

Am 24.08. um 12 Uhr war es so weit: Die Klassen 5a, 5b, 5c betraten die neue Sporthalle an der Nevigeser Straße und staunten – nicht allein über ihre Größe und Schönheit, sondern auch über die verlockenden Angebote. Jede Klasse durfte in 2 Gruppen geteilt Stationen mit interessanten Aktivitäten der verschiedenen Sportarten ausprobieren. Da verging die Zeit bis 14 Uhr wie im Fluge. Die Klassen 5d, 5e und 5f konnten anschließend die Zeit in der Sporthalle bis 16 Uhr genießen.

Die Sport- und Spielgemeinschaft Wuppertal 1863 e.V. bot Übungen zu  verschiedenen Ballsportarten wie Handball und Basketball an.
Es gab Informationen und Übungen zu Taekwondo an der Station der Sportschule Cinar e.V..
Der Wuppertaler Fechtclub 1883 e.V. ermöglichte Treffübungen mit elektronischen Zielen in Schutzausrüstung.
Glitzernde Kostüme und ein Video zeigte der RDD, Wuppertaler Rollkunstlaufverein und half den Kindern auf Rollschuhen sicher durch die Halle.

 

 

 

 

Der Sport- und Präsentationsnachmittag war durch Renée Siebers und Erhan Mercan hervorragend geplant und koordiniert worden.
Nun hoffen die beteiligten Vereine auf regen Zulauf.