Montag 20.11.2023: Tag der Kinderrechte

0
375
Quelle und Urheberrecht: Unicef

Durch Krieg, Klimakrise und die Folgen der Covid-19-Pandemie ist die Lage vieler Kinder auf der Welt dramatisch. Armut, Hunger und fehlende Bildungsmöglichkeiten bedrohen das Leben und die Zukunft von Millionen Mädchen und Jungen weltweit. Auch bei uns in Deutschland werden Kinder oft noch immer nicht ausreichend geschützt, gefördert und beteiligt. In Deutschland und auf der ganzen Welt machen sich deshalb Kinder und Jugendliche am 20. November zusammen mit UNICEF für die Verwirklichung der Kinderrechte stark – für jedes Kind auf der Welt. (Quelle: https://www.unicef.de/mitmachen/tag-der-kinderrechte)

Das sind die 10 wichtigsten Kinderrechte für Kinder auf der ganzen Welt:

  • Recht auf Gleichheit
  • Recht auf Gesundheit und eine saubere Umwelt
  • Recht auf Bildung
  • Recht auf Spiel und Freizeit
  • Recht auf freie Meinungsäußerung
  • Recht auf Schutz vor Gewalt
  • Recht auf Schutz im Krieg und auf der Flucht
  • Recht auf Schutz vor Ausbeutung
  • Recht auf elterliche Fürsorge
  • Recht auf Förderung bei Behinderung

(Quelle: https://www.unicef.de/informieren/deine-kinderrechte)